BEHANDLUNG

Die Behandlung

Nach einem Einführungsgespräch können Sie zwischen oder in eine grosse Klangschale stehen, um sich zu erden.

 

Dann dürfen Sie gemütlich auf dem Stuhl sitzen für einen Chakraausgleich und anschliessend liegen Sie angezogen und entspannt auf der Liege und können vom Alltag ausspannen und die wohltuende Energiebehandlung mit den verschiedenen Klangschalen einfach nur geniessen.

 

Abschliessend werden die Wahrnehmungen während der Sitzung diskutiert und auf mögliche Blockaden eingegangen.

 

Selbstverständlich passe ich die Behandlung ganz individuel Ihren Bedürfnisse an.

Kristall-Klangschalen

Die Töne der Kristall-Klangschalen durchdringen jede Zelle des Körpers und regen sie an.

Wie ein Kraftfeld übertragen Kristall-Klangschalen die Energie in die Atmosphäre und füllen die Aura einer Person mit Schwingungsstrahlung. Die Resonanz der Kristallklänge mit der Gehirnwellenaktivität unterstützt das Selbstbewusstsein, die Intuition, das Urvertrauen und die Kreativität.

 

Kristall-Klangschalen bestehen zu 99,9% aus reinem Quarzglas, identisch mit Bergkristall. Dieser wird auf 2200 Grad Celsius erhitzt und durch zentrifugieren in seine Form gebracht.

Tibetische Klangschalen

Die wundersamen Klänge der Tibetischen Klangschalen berühren uns bis ins tiefste Innere und bringen uns in der Enwicklung und Selbsterkenntnis weiter. Jeder Klang, den wir hören, ist Schwingung und bringt tiefe Entspannung und Geborgenheit in Verbindung von Körper, Geist und Seele.

 

Traditionell werden Tibetische Klangschalen aus einer Mischung von verschiedenen Metallen wie Kupfer, Zinn, Eisen, Silber, Gold, Quecksilber, Blei, Zink und Wismut hergestellt.

Die flüssige Metallmischung wird in flache Formen gegossen, welche nach dem Abkühlen in Form gehämmert werden. Dabei muss das Material gelegentlich wieder erhitzt werden, um formbar zu bleiben.